• Presse/​Sicherheit

Richtlinien für die Presse

Auto Sport Schweiz stellt Medienvertretern permanente Presseausweise aus, die für alle im nationalen Kalender des ASS eingetragenen Automobil-/Kart-Sportveranstaltungen der laufenden Saison Gültigkeit haben. Der ASS-Presseausweis wird in zwei Kategorien von unterschiedlichem Geltungsbereich abgegeben:

Presseausweis Kategorie A: Neben dem kostenlosen Zutritt zu Automobil-/Karting-Veranstaltungen im ASS-Kalender sowie dem Zugang zum Fahrerlager und zum Pressezentrum berechtigt dieser ausschliesslich für Fotografen sowie TV- und Video-Filmer bestimmte Ausweis zusätzlich zum Betreten der von der Streckensicherung für sie freigegebenen Bereiche entlang der Piste. Der Zutritt wird nur gewährt, wenn der Inhaber zusätzlich zum Ausweis die ebenfalls permanent abgegebene und nummerierte ASS-Media-Weste trägt.

Presseausweis Kategorie B: Dieser Ausweis erlaubt dessen Inhaber den freien Zutritt zu allen Automobil-/ Kart-Sportveranstaltungen im ASS-Kalender. Er berechtigt überdies zum Betreten des Fahrerlagers und des Pressezentrums.

> Downloads siehe Lizenzen/Reglemente/Formulare

Sicherheit der Pressevertreter

Die FIA hat Sicherheitsvideos für Pressevertreter an Rallyes publiziert. Bitte beachten Sie diese Hinweise bei der Teilnahme an einer Rallye-Veranstaltung oder auch an einem anderen Motorsport-Event (Pressevertreter aber auch andere Besucher).

Sicherheit der Piloten

Sicherheit der Zuschauer

Sicherheit von Offiziellen und Kommissaren

Sicherheit für Kinder

Informationen zur Sicherheit

Gesellschafter

Ausrüster