• Nationale Sportkom­mission

Als Träger der von der FIA verliehenen Automobilsporthoheit hat der Verband Auto Sport Schweiz die Nationale Sportkommission (NSK) an seiner Seite. Die NSK übernimmt die Aufgabe, dafür zu sorgen, dass der Schweizer Automobil- und Kartrennsport nach den vom Weltverband im Internationalen Sportgesetz festgehaltenen Regeln abläuft. Gemäss entsprechendem Abkommen zwischen Auto Sport Schweiz und dem ACFL gelten diese Aufgaben auch für das Fürstentum Liechtenstein.
Dieses Mandat gibt Auto Sport Schweiz und der NSK auch die Kompetenz, Vorschriften den eigenen Bedürfnissen anzupassen und sie gegebenenfalls durch weitere Reglemente zu ergänzen.

Die NSK, welche bis zu 15 Mitglieder umfasst, ist in erster Priorität ein Kontroll- und Genehmigungsorgan. So sind nebst anderen Lizenzinhabern auch die Mitglieder der NSK an Veranstaltungen im In- und z.T. auch im Ausland als Sportkommissare im Einsatz.

An den Sitzungen werden Resultate homologiert, besondere Vorkommnisse oder Verstösse analysiert und besprochen, neue Vorschläge diskutiert, bestehende Bestimmungen für die Zukunft angepasst bzw. neue Reglemente erfasst.

Die Planungsarbeit wird im Sekretariat und in den einzelnen Komitees (Ausbildung, Karting, Meisterschaft, Sicherheit, Rallye, Technik usw.) verrichtet, die von einzelnen NSK-Mitgliedern oder von externen Kommissaren geführt werden. Dort werden Vorschläge zu neuen Reglementen und Vorschriften ausgearbeitet, Veranstaltungstermine koordiniert sowie Studien aller Art durchgeführt, damit die Motorsportveranstaltungen möglichst sicher und korrekt ablaufen.

Geschäftsleitung

Name
MICHEL Andreas
GUTJAHR Paul

Administration

Name
DUCRET Romain
FALK Patrick
WENGER-JENNI Karin
HOSTETTLER Sarah
AUGSBURGER Ruth

Kommunikation

Name
EICHENBERGER Christian

Nationale Sportkommission (NSK)

Name
MICHEL Andreas
GUTJAHR Paul
BERTSCHI Theo
BONNY Christiane
DUPRAZ Anne
KAUFMANN Jürg
KOHLER Thomas
LANG René
LENGLET Daniel
LURÀ Filippo
MORETTI Giorgio
PENALBA Xavier
PIQUEREZ Roland
ULRICH Albert
VACHERON Jean-Thierry
BETTICHER Stéphane

Komitee Ausbildung

Name
MICHEL Andreas
BERTSCHI Theo
KOHLER Thomas
CLÉMENT Christian
SCHÜPBACH Christoph
SCHÜPBACH Daniel
ZBINDEN Stephan
BARTH Fredy

Komitee Meisterschaft

Name
KAUFMANN Jürg
VACHERON Jean-Thierry
ROTH Marc
HEFTI André
STEINER Marcel

Komitee Rallye

Name
BONNY Christiane
KAUFMANN Jürg
PIQUEREZ Roland
DERIAZ Jean
JORDAN Eric
SARGENTI Elvezio

Komitee Strecke und Sicherheit

Name
LENGLET Daniel
PIQUEREZ Roland
VACHERON Jean-Thierry
AEBERHARDT René
CHATTON Alain
FLÜCKIGER Peter

Komitee Zeitmessung

Name
MODOUX Frédéric
BIEHAL Georges
GABUS Jean-Maurice
GINDRAUX Thierry
MINGARD Marc-Henry
KUPFERSCHMIED Patrick

Komitee Historischer Sport

Name
LANG Rene
ABT Martin
ENZ Claudio
MATHEZ Thierry
PAPAUX Olivier
PERRIN Eric
PORTMANN Roland
WAENY Heinz
ZANANDREIS Luciano

Komitee LOC-Sport

Name
LENGLET Daniel
BÖLLE Tobias
ENGESSER Hans
MINISCALCO Marco
AMSTUTZ Patrik

Komitee Offizielle

Name
LURÀ Filippo
ULRICH Albert
VACHERON Jean-Thierry
BIGLER Toni
GAFFURI Silvio
WENGER Hubert

Komitee Technik

Name
PAPAUX Olivier
WAENY Heinz
FILISETTI Marc
HALBEISEN Hans-Peter

Komitee Karting

Name
BERTSCHI Theo
CHATTON Alain
ALLEMANN Ken
BANGERTER Thierry
BORGEAUD Michel
EGLI Paul

Arbeitsgruppe Umwelt

Name
LURÀ Filippo

Ärztliche Kommission

Name
DR. EYMANN Felix
DR. DEGALLIER Xavier
DR. PALY Thomas

Gesellschafter

Ausrüster