• Hier wird's offiziell

Latest News

25.02.2024 Ausbildung Sportkommissare / Rennleiter hat stattgefunden
Yverdon Ausbildung SK RL 2024 Motorsport Schweiz | Auto Sport Schweiz

Am Samstag, 24. Februar 2024 fanden in Yverdon und Egerkingen die Ausbildungsseminare für die Sportkommissare und Rennleiter statt. Das Komitee Offizielle durfte dabei rund 70 Teilnehmende ausbilden und auf die neue Saison vorbereiten.

Nebst den reglementarischen Änderungen und Informationen bezüglich der Neuerungen fanden sowohl in der Romandie wie auch in der Deutschschweiz Input-Referate zum Thema «Aktivisten» statt und welche Herausforderungen sich daraus ergeben. Die Kollegen aus der französischen Schweiz führten zudem erstmals eine visuelle Schulung im Bereich der Streckenplanung-/sicherung durch.

Permalink

19.02.2024 Geschäftsstelle telefonisch nicht erreichbar – 20.02.2024

Am Dienstag, 20. Februar 2024 ist die Geschäftsstelle von Auto Sport Schweiz aufgrund einer internen Weiterbildung telefonisch nicht erreichbar.

Gerne stehen wir Ihnen ab Mittwoch, 21. Februar 2024 telefonisch zu den üblichen Öffnungszeiten wieder zur Verfügung.

Besten Dank für Ihr Verständnis.

Auto Sport Schweiz

Permalink

01.02.2024 «Rennsport Schweiz 2023» geht an…
Rennsport Schweiz 2023 Motorsport Schweiz | Auto Sport Schweiz

«Rennsport Schweiz» ist das Jahrbuch für den Schweizer Rennsportfan. Auto Sport Schweiz hat ein Exemplar verlost. Der Gewinner heisst Hanspeter Fahrni und kommt aus Seftigen im Kanton Bern.

«Rennsport Schweiz» ist das Nachschlagewerk für jeden Schweizer Rennfahrer respektive -fan. Auf 324 Seiten wird die Motorsport-Saison 2023 akribisch aus Schweizer Sicht beschrieben – von der nationalen über die internationale Szene.

Der Verband Auto Sport Schweiz hat ein Exemplar verlost. Der glückliche Gewinner heisst Hanspeter Fahrni und kommt aus Seftigen im Kanton Bern. Wir gratulieren und wünschen viel Spass bei der Lektüre. Das Buch ist unterwegs und sollte in den nächsten Tagen bei Ihnen eintreffen! Das Lösungswort war – unschwer zu erraten – FERRARI.

Bei allen anderen, die diesmal leer ausgegangen sind, möchten wir uns für die Teilnahme an der Verlosung herzlich bedanken und nochmals auf die Bezugsquelle aufmerksam machen: Das Buch «Rennsport Schweiz 2023» ist im Aktiv Verlag erhältlich.

«Rennsport Schweiz 2023»: 324 Seiten, 21x26 cm, Hardcover, Deutsch, ISBN: 978-3-909191-84-3, Preis: 65.- Franken (plus Versand)

Permalink

08.01.2024 Wettbewerb: 1x «Rennsport Schweiz» zu gewinnen
Rennsport Schweiz 2023 Motorsport Schweiz | Auto Sport Schweiz
Auto Sport Schweiz verlost eine Ausgabe von «Rennsport Schweiz»

«Rennsport Schweiz» ist das Buch über die Schweizer Motorsportszene. Wer noch keines hat, kann mit etwas Glück eines gewinnen: Auto Sport Schweiz verlost eine Ausgabe.

300 Seiten Text, dazu 40 Seiten Statistik: Wer über den Schweizer Motorsport 2023 etwas nachschlagen muss, findet es bestimmt in «Rennsport Schweiz». Seit 1984 erscheint das Nachschlagewerk des Schweizer Rennsports. Dabei wird nicht nur die nationale Szene beleuchtet, auch über die Erfolge der Schweizer Rennfahrer und Rennfahrerinnen, die international unterwegs sind, wird ausführlich – in Wort und Bild – berichtet. Ob Bergrennen, Slalom, Rallye, Karting, Drift, Simracing, Dragster oder Motorrad: in «Rennsport Schweiz» findet jeder seine Lieblingsdisziplin.

Wer noch kein Exemplar 2023 hat, der kann mit etwas Glück (und Wissen) bei unserem Wettbewerb eines gewinnen. Wer die fünf Fragen richtig beantwortet, kann das Lösungswort mit dem Vermerk «Rennsport Schweiz» an eichenberger@motorsport.ch schicken. Der Gewinner oder die Gewinnerin wird am 1. Februar 2024 unter allen richtigen Einsendungen gezogen.

Wer den klassischen Weg gehen möchte, kann selbstverständlich auch eine Postkarte einsenden.

Auto Sport Schweiz
Vermerk: «Rennsport Schweiz»
Könizstr.161
3097 Liebefeld

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Gewinner (oder die Gewinnerin) wird schriftlich benachrichtigt. Der Gegenwert des Sachpreises wird nicht in bar ausbezahlt. Es wird keine Korrespondenz geführt.

Für alle, die beim Wettbewerb leer ausgehen, hier nochmals die Eckdaten des Buches:
«Rennsport Schweiz 2023»
Autor: Peter Wyss
Verlag: Aktiv Verlag
Seiten: 323
Text: Deutsch
ISBN: 978-3-909191-84-3
Preis: 65.- Franken (exkl. Versand)
Bezugsquelle: www.aktivverlag.ch

IMG 0886 Motorsport Schweiz | Auto Sport Schweiz

Frage 1: Welcher Schweizer Slalom-Fahrer kann 2024 seinen 50. Tagessieg im Rahmen der Schweizer Slalom-Meisterschaft feiern?
a) Lukas Eugster (Lösungsbuchstabe N)
b) Philip Egli (F)
c) Marcel Maurer (L)

IMG 6245 Motorsport Schweiz | Auto Sport Schweiz

Frage 2: Welcher Schweizer Berg-Rennfahrer hat 2023 in Wohlen ein Gastspiel bei der SKM gegeben?
a) Eric Berguerand (I)
b) Robin Faustini (O)
c) Joël Burgermeister (E)

IMG 7333 Motorsport Schweiz | Auto Sport Schweiz

Frage 3: Jonathan Hirschi verteidigte 2023 erfolgreich seinen Schweizer Rallye-Meistertitel. Dabei fuhr er Autos von drei verschiedenen Herstellern. Wie heissen diese?
a) Citroën, Peugeot, Hyundai (S)
b) Citroën, Hyundai, Skoda (R)
c) Hyundai, Skoda, Toyota (T)

Kilian Boss Bresse 2023 Action Eichenberger Motorsport Schweiz | Auto Sport Schweiz

Frage 4: Jenzer Motorsport hat beim Sichtungstag in Bresse im Rahmen des Young Drivers Projekts seine Formel-4-Autos zur Verfügung gestellt. Wie lange gibt es den Rennstall aus Lyss bereits?
a) seit Anfang 2023 (S)
b) seit zehn Jahren (T)
c) seit mehr als 30 Jahren (R)

IMG 4585 Motorsport Schweiz | Auto Sport Schweiz

Frage 5: Welchem Interswiss-Fahrer gehören diese Mäuse?
a) Rudi Oberhofer (A)
b) Bruno Sawatzki (E)
c) Stephan Burri (I)

IMG 1433 Motorsport Schweiz | Auto Sport Schweiz

Frage 6: Was war am Titel von Berg-Champion Marcel Steiner 2023 speziell?
a) Steiner fuhr mit Elektroantrieb (L)
b) Steiner fuhr mit Wasserstoff (H)
c) Steiner fuhr mit Synfuel (R)

IMG 4331 Motorsport Schweiz | Auto Sport Schweiz

Frage 7: Welcher ehemalige Superstar legte im Rahmenprogramm der Arosa ClassicCar 2023 die Strecke auf zwei Rädern zurück?
a) Valentino Rossi (O)
b) Giacomo Agostini (I)
c) Tom Lüthi (A)

Fotos: © Eichenberger

Permalink

03.01.2024 Neue Partnerschaft zwischen update Fitness und Auto Sport Schweiz
Update Logo negativ 1500px Motorsport Schweiz | Auto Sport Schweiz

Auto Sport Schweiz darf mit Stolz einen neuen Partner verkünden: update Fitness, einer der führenden Anbietern, ist seit 1.1.2024 offizieller Fitnesspartner.

Gemeinsam sind wir stärker! Unter diesem Motto sind update Fitness und der Verband Auto Sport Schweiz eine neue Partnerschaft eingegangen.

Schon vor Vertragsbeginn durften die Schweizer Kart-Meister und -Meisterinnen profitieren, welche an der Siegerehrung in Romanshorn bereits Jahresabonnemente für 2024 erhielten. Auch anlässlich der Automobil-Meisterfeier erhielten bei den Schweizermeisterschaften die 15 Podiumsplätze ein Jahresabonnement für 2024 im Wert von CHF 699.00. Ab Beginn des Jahres 2024 erhalten über 100 Piloten die 2023 mit einer Lizenz auf Stufe INTernational A oder B fuhren, ein Jahresabonnement und auch die Piloten aus dem Young Drivers Projekt 24’ erhalten die Möglichkeit die Infrastrukturen bei update Fitness zu benutzen.

Damit ALLE lizenzierten Rennfahrerinnen und Rennfahrer, bei update Fitness schnuppern können, offerieren update Fitness und Auto Sport Schweiz mit der Abgabe der Rennlizenz für 2024 ein Schnupperabo über die Dauer von einem Monat. Wer die Lizenz für die kommende Saison bereits bezogen hat, erhält das Schnupperabo rückwirkend.

Im Verlaufe des 2024 werden update Fitness und Auto Sport Schweiz auch eine Aktion für alle lizenzierten Streckenkommissare und Funktionäre lancieren. Die detaillierten Möglichkeiten werden in den kommenden Wochen noch gemeinsam definiert.

Über update Fitness
Als offizieller Fitnesspartner stellt update Fitness seine Infrastruktur den Pilotinnen und Piloten von Auto Sport Schweiz zur Verfügung. Das innovative Unternehmen wurde 1997 gegründet und zählt über 1'000 Angestellte an über 70 Standorten in der Schweiz (inkl. Fürstentum Liechtenstein) und gehört schweizweit zu den führenden Anbietern. Für jeden Anspruch (auch Online) findet sich das passende Fitness- und Bewegungsprogramm.

Durch individuelle Trainingseinheiten mit Kraft, Ausdauer, Gruppenfitness oder Online-Fitness können unsere Pilotinnen und Piloten zusätzlich an der Fitness arbeiten. So trägt update Fitness massgeblich dazu bei, dass unsere Fahrerinnen und Fahrer bestmöglich performen können und den heutigen körperlichen Belastungen im Motorsport gewachsen sind.

Mehr über update Fitness und deren Angebote erfahren Sie im Internet unter www.update-fitness.ch

Permalink

Gesellschafter

Mitglied von

Ausrüster