• Newscenter

21.04.2021 Bergrennen La Roche-La Berra erst wieder 2022
Eric Berguerand 2013 La Roche © Kaufmann Motorsport Schweiz | Auto Sport Schweiz
Eric Berguerand 2013 beim Bergrennen La Roche-La Berra © Kaufmann

Der Saisonauftakt der Schweizer Bergmeisterschaft findet nicht wie geplant Anfang Juni statt. Das Comeback von La Roche-La Berra verzögert sich bis 2022.

Nach Reitnau und Hemberg haben auch die Veranstalter von La Roche-La Berra ihre Veranstaltung abgesagt. In einer heute veröffentlichten Pressemitteilung steht geschrieben:

«Im Rahmen der Sitzung des OK am 19. April haben wir die Entscheidung getroffen, das Rennen 2021 abzusagen. Die auferlegten Einschränkungen und die derzeitige gesundheitliche Situation erlauben es uns nicht, diese Veranstaltung so wiederzubeleben, wie wir es uns wünschen.»

Das Rennen von La Roche-La Berra hätte in diesem Jahr nach sechs Jahren Pause sein Comeback feiern sollen. Stand heute wird der Auftakt zur Schweizer Bergsaison 2021 nun am 24./25. Juli in Ayent-Anzère stattfinden.

Permalink

Zum Newscenter

Gesellschafter

Ausrüster