• Newscenter

13.05.2022 Neuer Name, neue Broschüre
Hero Paint Antidoping Motorsport Schweiz | Auto Sport Schweiz

Doping ist im Automobilrennsport/Karting glücklicherweise nur eine Randerscheinung. Dennoch: Das Thema muss sehr ernst genommen werden. Anlaufstelle für allfällige Fragen ist die Stiftung Swiss Sport Integrity (vormals Antidoping Schweiz).

Doping greift die fundamentalen sportlichen Werte wie Gesundheit, Fairness, Leistungsbereitschaft, Integrität und Chancengleichheit an. Durch Doping werden nicht nur die sportlichen MitbewerberInnen betrogen und geschädigt, auch ZuschauerInnen, Veranstalter und Sponsoren werden in ihrer Erwartung an einen fairen sportlichen Wettbewerb getäuscht. Die Anti-Doping-Bestimmungen sollen diesen Betrug eindämmen und helfen, dass alle einen fairen und sauberen Sport geniessen können.

Um dieses Ziel zu erreichen, setzt sich «Swiss Sport Integrity» (bis Ende 2021 noch als Stiftung Antidoping Schweiz bekannt) ein. In einer kürzlich erschienenen Broschüre hat die unabhängige Anlaufstelle die wichtigsten Fragen rund um das Thema beantwortet.

Was ist Doping?
Was darf ich bei einer Dopingkontrolle nicht vergessen?
Was gilt als Verstoss?
Krank oder verletzt: Was muss ich tun?
Wie kann ich den sauberen Sport schützen? usw.

Die Broschüre ist auf Deutsch, Französisch, Italienisch und Englisch erhältlich. Sie kann direkt im Internet unter diesem Link heruntergeladen werden.

Weiter Infos zu den Themen Doping und Ethik finden Sie auf www.sportintegrity.ch

Permalink

Zum Newscenter

Gesellschafter

Ausrüster